Die Geschichte von Vera&Joy

Wer Musik liebt, der weiß genau, dass es dabei um so viel mehr geht als um Noten, Rhythmus und Akkorde. Es geht um Emotionen und darum, sich ganz tief im Inneren – also da, wo wir gemeinhin unsere Seele und unser “Gefühls-Zentrum” verorten – berühren zu lassen. Sich ganz in der Musik zu verlieren und keinen Gedanken mehr an die Sorgen und Probleme des Alltags verschwenden.

Claudio an der Gitarre

Wer wünscht sich das nicht? Insbesondere Jazz-Musik – die ja bekanntlich sehr viel experimenteller und mithin auch “freier” ist als etwa die sogenannte klassische Musik – ist dazu angetan, die Zuhörer*innen mit zu nehmen auf eine aufregende und faszinierende (Welt-)Reise. Denn eben das ist Jazz-Musik ja auch: Echte “Worldmusic”, die verschiedenste Strömungen miteinander vereint und Grenzen spielend leicht überschreitet.

Maria Joy Stork und Claudio Vera Valladares sind Vera&Joy

Maria Joy Stork

Das Duo Vera &Joy – bestehend aus den beiden Vollblut-Musikern Maria Joy Stork und Claudio Vera Valladares – hat sich mit Leib&Seele dem Jazz verschrieben. Die Wege der Deutschen aus dem Wendland und des Spaniers von der Urlaubs-Insel Teneriffa kreuzten sich erstmals vor rund 10 Jahren in Barcelona und Beiden war augenblicklich klar, dass sie von nun an ihren (musikalischen) Weg gemeinsam gehen wollten.

Seitdem arbeiten sie erfolgreich als Duo zusammen und sind bereits in Deutschland, Frankreich und Spanien – in Clubs, bei eigenen Konzerten und auf Festivals – gemeinsam aufgetreten. In ihrer Musik verbinden sie gekonnt sehr verschiedene musikalische Stilrichtungen – wie Soul Jazz und Elemente der traditionellen spanischen Gesangskunst – miteinander, so dass ein stimmiger und wahrhaft “Seelen berührender” Mix entsteht. Die Zuhörer*innen werden dabei stets in den Bann gezogen und der große Erfolg gibt den beiden passionierten Musikern ja ohnehin Recht.

Bald ist es da…

Vera&Joy mit Luis del Torro bei den Aufnahmen in Madrid
Vera&Joy in Madrid bei Luis del Torro

…das lang ersehnte Album des Musik-Duos Vera&Joy! Aber das Warten hat sich in jedem Fall gelohnt, denn dabei handelt es sich tatsächlich um ein echtes Meisterwerk, das die Fans der Musik, für die Maria Joy Stork und Claudio Vera Valladares seit nunmehr fast einer Dekade stehen, mit Sicherheit restlos begeistern und faszinieren wird.

Die Gründe dafür liegen ja auch mehr als deutlich auf der Hand: Für die Produktion dieses Albums in einem Tonstudio in Madrid konnte das Duo nämlich den renommierten und in Fachkreisen sehr bekannten spanischen Musik-Produzenten Luis del Toro gewinnen. Dieser hat im Laufe seiner Karriere bereits mit zahlreichen internationalen Musikern – wie zum Beispiel Diego el Cigala oder Paquito de Rivera – erfolgreich zusammen gearbeitet und ist sowohl mit einem Grammy, als auch mit dem Goya – einem wichtigen spanischen Filmpreis – ausgezeichnet worden.

Die Fans vom Jazz Duo Vera&Joy dürfen sich also auf einen echten “musikalischen Leckerbissen” freuen!

Copyright © 2020 Vera&Joy – Soul Jazz Blues Worldmusic | My Music Band by Catch Themes
Scroll Up